Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Canton Sub 10.2


Canton Sub 10.2

7280

Cantons Sub 10 avancierte zum echten Verkaufsrenner. Jetzt steht der Sub 10.2 im Handel und will die Erfolge seines Vorgängers toppen. 

Ausstattung


Der brandneue Sub 10.2 erfreut sich im Vergleich zu seinem Vorgänger einer vollständigen Runderneuerung. Auffälligstes Merkmal ist das aufwendig versteifte MDF-Gehäuse, das sich mit seiner 300-Watt-Endstufe opulent ausgestattet zeigt. Letztere dient der adäquaten Befeuerung des neu dimensionierten, in der Front befindlichen 260-Millimeter- Alu-Chassis. Mit neuen Magnetsystemen und Wave-Sicke bestückt, soll es noch mehr Tiefgang und einen kontrollierteren Hub realisieren. Darüber hinaus stattete Canton seinen 16-Kilo-Boliden mit einer dreifach schaltbaren „Room Compensation“ (Wide, Normal, Narrow) aus, die die perfekte Anpassung des Bassreflex-Woofers an Raum, Aufstellungsort und seine Mitspieler ermöglicht. 

Klang


Cantons Sub 10.2 erweist sich in unserem Testkino als echter Tausendsassa und nimmt jede noch so schwierige Hürde mit Bravour. Egal ob schwärzeste Bässe oder punchiger Grundton, der schicke 10.2 überzeugt auf ganzer Linie. Zugleich imponiert er durch enorme Pegelreserven, die er in Kraftwerks „Mensch Maschine“ eindrucksvoll unter Beweis stellt und unser Testkino erbeben lässt. Eine ebenso dynamische Basswiedergabe erleben wir in „Krieg der Welten“, in der die einschlagenden Blitze selbst in höchsten Pegellagen sauber und druckvoll reproduziert werden. Aber auch in leiseren Passagen weiß der kraftvoll zupackende Frontfire-Woofer zu überzeugen und beeindruckt sowohl in der Film- als auch in der Musikwiedergabe durch ein jederzeit voluminöses Bassfundament und eine staubtrockene Grundtonreproduktion.

Fazit

Cantons Sub 10.2 vereint Tiefdruck und eine knochentrockene Grundtonwiedergabe wie kein anderer seiner Test-Mitbewerber dieser Klasse. Aufgrund seines 60-Liter-Volumens eignet er sich allerdings eher für den Einsatz in großen Wohnräumen oder dedizierten Heimkinos.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Sub 10.2

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Testkasten für Subwoofer Canton Sub 10.2 
Garantie (in Jahre)
Vertrieb Canton, Weilrod 
Telefon 06083/2870 
Internet www.canton.de 
Ausführungen schwarz, weiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 320/435/435 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Frontfire 
Gewicht (in Kg) 15.9 
Verstärkerleistung (RMS) (in Watt) 300 
Tieftonchassis (in mm) 225 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Tiefpass Regler (50 - 200 Hertz) 
Phase Regler (0-180°) 
Raumeinmessung nein 
Niederpegelein-/ausgänge Cinch (2/2) 
Hochpegelein-/ausgang 2/- (Schraubkl.) 
Fernbedienung Nein 
+ sehr tiefe Abstimmung 
+ punchiger Grundton 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Oberklasse 
Testurteil überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 12.02.2013, 10:03 Uhr