Kategorie: Camcorder

Vergleichstest: Sony DCR-SR77


Sony DCR-SR77

66

Einen Teil der Bedienung hat Sony mittlerweile aus dem Touchscreen-Menü ausgelagert, dennoch bleibt dieses für mein Empfinden zu unübersichtlich. Der Ein/Aus-Schalter befindet sich hinter dem Display, das ist ebenfalls der übersichtlicheren Bedienung sowie dem Powermanagement geschuldet. Der LCD fungiert bei Bedarf als Einschalter, diese Option lässt sich im Menü aktivieren. Die Einschalttaste selbst ist winzig geraten und hat keinen spürbaren Druckpunkt, was die Bedienung gerade mit größeren Händen unnötig erschwert. Die Aufnahmemöglichkeiten für den Ton sind dafür aufwendig: Die SR77 produziert wahlweise 5.1-Surroundsound oder koppelt die Mikrofonkapseln mit dem Zoomhebel, so dass die Richtwirkung entsprechend der Brennweite angepasst wird. Außerdem kann man eine Pegelkorrektur zuschalten, falls in lauter Umgebung, beispielsweise während eines Konzerts, aufgenommen wird. Die Tele-Brennweite ist mit knapp über 1000 mm beinah schon moderat zu nennen, dafür hat der Bildstabilisator diese aber auch fest im Griff und erlaubt sich kaum Schwächen. Für Aufnahmen in Innenräumen ist der Weitwinkel der SR77 mit 41 mm recht knapp bemessen. Die Testgeräte von Panasonic und JVC zeigen sich zumindest in der Oberklasse mit einem Weitwinkel unter 40 mm deutlich wohnzimmerfreundlicher.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Bild- und Tonqualität

Die Sony glänzt mit sehr ausgewogenen Bildern, ob das Motiv nun im hellen Licht erstrahlt oder ob es sich um Aufnahmen bei Dämmerung handelt. Die Auflösung liegt zwar nur an zweiter Stelle in diesem Testfeld, aber dies eben auch nur um Haaresbreite. Die aufwendige Tonabteilung der SR77 sorgt als einziger Camcorder mit drei Mikrofonkapseln und entsprechender Wandlung für veritablen Surroundsound. Der Tieftonbereich ist präsenter als bei den meisten Konkurrenten und die räumliche Darstellung natürlich über jeden Zweifel erhaben; lediglich die Aussteuerungsautomatik neigt bei Pegelsprüngen zu hörbaren Nebengeräuschen.

Preis: um 500 Euro

Camcorder

Sony DCR-SR77

Oberklasse


08/2009 - Thomas Johannsen

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2009, 13:41 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.