Kategorie: Camcorder

Vergleichstest: Sony DCR-SX30


Sony DCR-SX30

Camcorder Sony DCR-SX30 im Test, Bild 1
62

Ziemlich nah dran ist die Sony DCRSX30, zumindest was den Zoomfaktor betrifft. Sie belegt mit einer Brennweitenverlängerung um das 60-Fache den zweiten Platz hinter den Panasonic- Camcordern. Allerdings verfügt sie nicht wie diese über einen optischen sondern lediglich über einen elektronischen Bildstabilisator. Die Bildverarbeitung muss also die Bewegungsunschärfe im aufgenommenen Video erkennen und hieraus ein scharfes Bild errechnen. Filmt man gern mit Teleeinstellung weit entfernte Motive, hat der Bildprozessor also einiges zu tun. Dabei wäre ein Wert um die 30-fach gar nicht schlecht. Das entspräche immerhin noch einer Brennweite von etwa 1.000 mm, verglichen mit einer Kleinbildkamera, denn bis hierhin hält die Sony das Bild schön ruhig. Dafür sorgt nicht zuletzt der fein dosierbare Zoomhebel. Aus Mangel an einer Festplatte oder anderen eingebauten Speichermedien konnte die SX30 schön schlank gehalten werden, die „Mode“-Taste zum Umschalten von Video auf Foto liegt auf der linken Gehäuseseite.

Camcorder Sony DCR-SX30 im Test, Bild 2
Sie muss mit der linken Hand betätigt werden, das ist auf den ersten Blick zwar etwas umständlich, verhindert aber den versehentlichen Wechsel während des Filmens. Die Aufzeichnung erfolgt auf dem bei Sony üblichen Memory Stick, der wie bei den anderen Geräten nicht im Lieferumfang enthalten ist.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Bild- und Tonqualität

Eine rekordverdächtige Auflösung erreicht die SX30 zwar nicht, dennoch liegt sie mit ihren Leistungen durchweg im grünen Bereich. Die gute Optik erlaubt sich in Zusammenarbeit mit der Bildverarbeitung kaum Schwächen, so dass die kleine Sony mit ausgewogener Bildqualität aufwartet. Im Dunkeln nimmt das Rauschen zwar zu, der moderate Einsatz von Verstärkung und Filtern lässt das Motiv trotzdem natürlich erscheinen. Die Tonaufnahmen müssen sich nicht verstecken. Hier kommt die kleine Sony sogar dem Spezialisten von Panasonic verdächtig nahe, was natürlich den Testsieg in der Einstiegsklasse unterstreicht.

Preis: um 300 Euro

Camcorder

Sony DCR-SX30

Einstiegsklasse


08/2009 - Thomas Johannsen

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2009, 13:32 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.