Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: Ampire MB 60.4


Ampire MB 60.4

1955

Die Ampire sieht in ihrem Gehäuse mit den Aluwangen und dem schwarz glänzenden Streifen in der Mitte richtig edel aus. Ein weiteres Lob bekommt sie für die wirklich guten Terminals, die auch größere Querschnitte aufnehmen und diese fest im Griff haben. Auf ihrer Platine bietet sich ein ähnliches Spiel: Der diskrete Aufbau ist aufgeräumt, ein für die angestrebte Leistung ordentliches Netzteil ist an Bord. Austattungstechnisch beschränkte man sich bei Ampire auf das Nötigste, um Front und Rear oder ein Frontsystem nebst Subwoofer ansteuern zu können. Das wird wohl auch der Hauptverwendungszweck der MA 60.4 sein und deswegen geht das in Ordnung. Keine Frage, für 100 Euro haben wir schon sehr oft Schlechteres gesehen.

Labor


Dass sie kein Leistungsmonster ist, dürfte jedem klar sein, aber immerhin knapp 55 Watt für das Frontsystem kommen schon raus. Die Rahmenwerte, wie Rauschabstand und Klirrfaktor, liegen im grünen bis dunkelgrünen Bereich. Und für kleine, feine Anlagen kommt man mit den 180 Watt Brückenleistung an einem Subwoofer auch aus. Das Labor jedenfalls verlässt die MB 60.4 mit geschwollener Brust.

Klang


Die MB 60.4 spielt richtig schön frisch und knackig. In Sachen Abbildung und Trennung von Instrumenten gibt es ebenfalls nichts zu meckern. Schlagzeuge haben den nötigen Knack, Frauenstimmen klingen angenehm, und der Schub stimmt auch, zumindest bis zu einer bestimmten Lautstärkegrenze. Bevor sie diese Grenze erreicht, spielt sie aber jederzeit mit Freude und Pep, so dass wir auch im Klangtest den Hut vor ihr ziehen.

Fazit

Für das aufgerufene Geld ist die Ampire ohne Frage ein ganz großer Geheimtipp. Der Käufer bekommt eine richtig gute Endstufe, die nett aussieht, stabil ist und auch noch knackig klingt.

Preis: um 100 Euro

Ampire MB 60.4

Einstiegsklasse


-

 
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 10%

Dämpfungsfaktor 10%

Stabilität 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ampire Electronics, Grevenbroich 
Hotline 02181/819550 
Internet www.ampire.de 
Katalog-Download Nein 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 53 
Leistung 2 Ohm (x4) 74 
Leistung 1 Ohm (x4) - 
Brückenleistung 4 Ohm 147 
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V 5.9 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.047 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.061 
Rauschabstand dB(A) 86 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 116 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 116 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 114 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 95 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 103 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 90 
Ausstattung
Tiefpass 40-240 Hz 
Hochpass 40-240 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 341/249/48 
Sonstiges
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gesamtergebnis 1,4 
Messergebnisse
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gesamtergebnis 1,4 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
54%
Nein
46%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2010, 12:08 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Brettschneider
www.ep.de/brettschneider
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02401 53361


Euronics Alheid
www.euronics.de/kassel-wolfhagen-alheid
Beratungshotline:
Tel.: 05692 98 780


Heimkino Aktuell
www.heimkino-aktuell-shop.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 8-24 Uhr
Tel.: 0211 699 90 330


Plömpel Elektrotechnik
www.ploempel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-15 Uhr
Tel.: 09321 382 804


Radio Jeske
iq-radio-jeske.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03322 426 72 87

zur kompletten Liste