Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: Lanzar VIBE 411


Lanzar VIBE 411

1960

Neu im Vetrieb von Car Systems Europe erreicht uns eine kleine, klassisch gestaltete Endstufe namens Lanzar VIBE 411. Der Verstärker selbst sieht recht ordentlich aus. Ein Doppelnetzteil ist vorhanden, allerdings gehört es nicht gerade zur üppigen Sorte. Für ausufernde Leistungen ist er ganz offensichtlich nicht gebaut worden. Dementsprechend klein sind auch die Terminals ausgefallen, die senkrecht, also mit den Schrauben nach außen hin verbaut wurden. Insgesamt ist das aber alles kein Anlass zu Kritik, zumal an Ausstattung nicht gespart wurde. Da eh keine Großleistungen an dicken Subwoofern zu erwarten sind, spendierte man der Lanzar Cinchausgänge, um das Signal an einen potenten Spezialisten weiterleiten zu können.

Labor


Wir hatten es ja im Vorfeld schon vermutet: Leistungszahlen jenseits von Gut und Böse kann man aus der Lanzar nicht rauskitzeln. 33 Watt messen wir, was in der Tat kein Rekord ist. Eins muss man aber sagen: Die nicht gerade hohen Leistungswerte wurden von ansonsten richtig guten Rausch- und Verzerrungswerten begleitet.

Klang


Mit einer ziemlich frischen Gangart erfreut uns die VIBE 411 zu Beginn unseres Tests. Klanglich kann sie sich richtig gut durchsetzen und verarbeitet ohne Probleme Tracks wie „Walking on the Moon“ vom Yuri Honing Trio oder Hugh Masekelas „Coal Train“. Der Pegel zu diesem Zeitpunkt war schon ganz in Ordnung, aber ein bisschen mehr wäre aus unserer Sicht schon noch gegangen. Zurück zu normalen Lautstärken erfreuten wir uns aber wieder an einer guten Staffelung der Musiker und feiner Auflösung.

Fazit

Wer nicht unbedingt Pegel ohne Ende braucht und einfach nur für überschaubares Geld ein wenig mehr Musik möchte, sollte sich die Lanzar VIBE 411 ruhig mal genauer ansehen und -hören.

Preis: um 150 Euro

Lanzar VIBE 411

Einstiegsklasse


-

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 10%

Dämpfungsfaktor 10%

Stabilität 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Car Systems Europe, Griesheim 
Hotline 06155/868150 
Internet www.carsystemseurope.de 
Katalog-Download Nein 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 33 
Leistung 2 Ohm (x4) 46 
Leistung 1 Ohm Nein 
Brückenleistung 4 Ohm 103 
Empfindlichkeit max. mV 110 
Empfindlichkeit min. V 3.9 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.024 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.023 
Rauschabstand dB(A) 84 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 627 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 637 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 639 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 639 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 404 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 278 
Ausstattung
Tiefpass 380 Hz fest 
Hochpass 40-3000 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 12 dB / 60 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 294/260/59 
Sonstiges Fernbedienung 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gesamtergebnis 1,6 
Messergebnisse
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gesamtergebnis 1,6 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
54%
Nein
46%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2010, 12:08 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Blackvinylsound
www.blackvinylsound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07746 769 47 13


Granderath Elektro GmbH - Euronics
www.euronics.de/duesseldorf-granderath
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-19 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 0211 175 42 70


Radio Deters
www.radio-deters.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 14:30-18 Uhr
Tel.: 05454 78 23


Service Lenz
Beratungshotline:
Tel.: 030 395 70 54


SP: Schubert
www.tv-schubert.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 039998 10 577

zur kompletten Liste