Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Gehäuse

Vergleichstest: JBL Car GTO1214BR


JBL GTO1214BR

Car-Hifi Subwoofer Gehäuse JBL Car GTO1214BR im Test, Bild 1
5181

Der JBL sieht überhaupt nicht langweilig aus, dafür sorgt die glänzende Schallwand mit breitem Kunststoffrahmen. Auch hat man die Kanten leicht abgerundet und zwei fette Bügel spendiert. Das Ganze sieht nicht nur nach was aus, es ist auch sehr gut verarbeitet. 19er-MDF kommt zum Einsatz, genauso wie hochwertiger Filz. Kantenleisten tragen ebenso zum guten Eindruck bei wie das Schraubterminal, das auch Bananas aufnimmt. Das Bassreflexrohr in der Front, heißt bei JBL ‚Slipstream Port‘ und weist als Besonderheit eine speziell berechnete Form auf, die praktisch nur aus Trompetenöffnungen besteht und kein eigentliches zylindrisches Rohr mehr hat. Der Zweck ist ein optimaler Luftstrom für verlustarmes Arbeiten des Reflexsystems. Das funktioniert auch prima, es traten keinerlei Probleme mit Abpfeifen auf, obwohl das Rohr in der Mitte nur 8 cm Durchmesser hat. Sehr edel ist der Treiber des GTO-Woofers geworden. Er kommt als Einziger im Test mit einem hervorragend belüfteten Alu- Druckgusskorb daher und muss auch seine übrigen Features nicht verstecken.

Car-Hifi Subwoofer Gehäuse JBL Car GTO1214BR im Test, Bild 1Car-Hifi Subwoofer Gehäuse JBL Car GTO1214BR im Test, Bild 2Car-Hifi Subwoofer Gehäuse JBL Car GTO1214BR im Test, Bild 3
Die Polymembran mit ihren ausgeformten Speichen und dem geknickten Rand ist ausgesprochen stabil, auch die Zentrierung mit 17,5 cm Durchmesser und ihrer luftigen Webung kann gefallen. Die 50-mm-Spule mit 15 mm Überhang(!) hat volle 45 mm Arbeitsweg bis zur Polplatte. Auch die Gehäuseabstimmung auf 41 Hz ist vernünftig und sorgt für Druck in allen Lagen.

Klang


Der JBL geht sehr engagiert an die Arbeit. Losfetzen und knackige Bassschläge kann er eher als audiophil ausgewogen spielen. Bei der Vorstellung regiert der Spaßfaktor, es ist eine Freude, wie fett Bassdrums ins Auto geworfen werden. All das macht der JBL bemerkenswert unangestrengt, pegeltechnisch ist erst spät Schluss. Dass er dazu auch fast jede Musik in sehr guter Qualität beherrscht, macht ihn zu einem echten Bassliebling.

Fazit

Top-Angebot mit richtigem Nobelwoofer und genug Druck.

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JBL Car GTO1214BR

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Klang 50%

Labor 30%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Harman, Heilbronn 
Hotline 07131 480-0 
Internet www.jbl.com 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 31.5 
Einbaudurchmesser (in cm) 27.9 
Einbautiefe (in cm) 15.9 
Magnetdurchmesser (in cm) 13,5 
Gehäusebreite (in cm) 62.5 
Gehäusehöhe (in cm) 42 
Gehäusetiefe (in cm) 23,5 / 32 
Gewicht (in Kg) 18.9 
Nennimpedanz Box (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.69 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 3.19 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 511 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 29.7 
mechanische Güte Qms 6.9 
elektrische Güte Qes 0.6 
Gesamtgüte Qts 0.55 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 55.2 
Bewegte Masse Mms (in g) 189.7 
Rms (in Kg/s) 4.12 
Cms (in mm/N) 0.15 
B x l (in Tm) 14.78 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 92 
Leistungsempfehlung 100-400 W 
Testgehäuse BR 50 l 
Reflexkanal (d x l) 8 x 13 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Top-Angebot mit richtigem Nobelwoofer und genug Druck.“ 

HD Lifestyle Gallery

/test/in-car_subwoofer_gehaeuse/jbl_car-gto1214br_5181
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 02.01.2012, 12:52 Uhr
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Mundorf_K+T_MuViStar_M_1633007608.jpg
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT

Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell