Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Canton Sub80


Canton Sub80

5096

Edel verarbeitet, sehr kompakt und zugleich bestens bestückt stellt sich Cantons Sub80 der Konkurrenz. 

Ausstattung


Statt eines Bassreflexaufbaus setzt Canton auf den passiven Antrieb eines im Gehäuseboden sitzenden Schwingsystems, während das in der Front befindliche Chassis von einer 250 Watt starken Verstärkereinheit befeuert wird. Nur so kann der Korpus extrem kompakt gehalten werden, ohne dass auf Tiefbassleistung verzichtet werden muss. Damit der Sub80 sein Optimum an Bassunterstützung in nahezu jedem Raum und mit jedem Verstärker liefert, besitzt das Anschlussmodul alle wichtigen Features. Neben den obligatorischen Drehreglern zur Einstellung der gewünschten Übergangsfrequenz, Lautstärke und Phasenlage gehören natürlich auch je zwei Niederpegelein- und -ausgänge zum Ausstattungspaket. Zudem verfügt das mit einer hochglänzenden Schallwand bestückte Gehäuse über eine aufwendige Innenkreuzversteifung, die Gehäuseresonanzen auf ein Minimum reduziert. 

Praxis/Klang


Der Sub80 spielt jederzeit kontrolliert und sauber. Im Grundtonbereich verbindet er einen durchtrainierten Sound mit dem nötigen Druck, den er punktgenau dann generiert, wenn er benötigt wird. Das bringt jede Menge Kinospaß und prädestiniert den Sub80 sowohl für den zweikanaligen Musikbetrieb als auch für den mehrkanaligen Filmtoneinsatz. Letzteres erleben wir in beeindruckender Manier in dem mit Oberbasssequenzen nur so gespickten Angriff der vierbeinigen Metallkugel in „Die Unglaublichen“. Der kompakte Hesse agiert unglaublich impulsiv und zeigt, wie mühelos und sauber auch sehr schnell wechselnde Grundtonanteile zu Gehör gebracht werden können. Und es wird noch besser, denn auch in tieferen Gefilden geht der Sub80 souverän vor und unterlegt die eben beschriebene Szene mit einem erstaunlichen Bassfundament, von dem viele seiner Mitstreiter nur träumen dürfen.

Fazit

Mit der Entwicklung des Sub80 ist es Canton einmal mehr gelungen, einen Subwoofer zu entwickeln, der schick daherkommt, opulent bestückt und perfekt ausgestattet ist und sowohl Wohnrauminstallationen wie auch dedizierte Heimkinos zum Beben bringt. 

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Sub80

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ exzellente Grundtonreproduktion 
+ sehr gute Bestückung 
Klasse: Oberklasse 
Testurteil überragend 
Garantie (in Jahre)
Vertrieb Canton, Weilrod 
Telefon 06083/2870 
Internet www.canton.de 
Ausstattung
Ausführungen weiß, schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 275/385/400 
Bauart geschlossen 
Prinzip Front-/Downfire 
Gewicht (in Kg) 12 
Verstärkerleistung (RMS) (in Watt) 250 
Tieftonchassis (in mm) 2 x 220 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Tiefpass Regler (50 - 200 Hertz) 
Phase Regler (0-180°) 
Niederpegelein-/ausgänge Cinch (2/2) 
Hochpegelein-/ausgang Schraubklemmen (2/2) 
Preis/Leistung sehr gut 
+ exzellente Grundtonreproduktion 
+/- sehr gute Bestückung 
Klasse Oberklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Smart_Speaker_1530617191.jpg
Dynaudio Music

Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2011, 12:10 Uhr