Flachlautsprecher Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Spitzenklasse
Vergleichstest: Final 90i/CHT-8R Final 90i/CHT-8R 2050 Euro 16.10.2009
Finals Flächenstrahler zeigen, dass Elektrostaten nicht nur etwas für HiFi-Puristen, sondern auch für Heimkinofans sind. Dabei eignen sie sich besonders für die Wohnraumintegration, da Uneingeweihte kaum auf die Idee kommen werden, dass es sich bei diesen filigranen, durchsichtigen Konstruktionen um Lautsprecher handelt. Gepaart mit einem leistungsstarken und präzisen Subwoofer ist das 90i-Set in der Lage, den vorhandenen Raum in ein Home Cinema zu verwandeln. Auch das Vorurteil, dass Elektrostaten ein unbezahlbarer Luxus seien, widerlegen die Niederländer in allen Belangen.
Vergleichstest: Tannoy Highline 300 Tannoy Highline 300 2300 Euro 16.10.2009
Die hervorragende Verarbeitung und das schlichte, aber sehr ansprechende Design machen Tannoys Highline 300 zum „Must-have-Objekt“. Gerade Besitzer modern eingerichteter Wohnräume düften hier besonders interessiert sein. Doch die Optik dieser Lautsprecher ist nicht ihr einziges Highlight. Auch klanglich brauchen sich die schottischen Schallwandler nicht zu verstecken und wissen mit einer hervorragenden Stereo- und Mehrkanalwiedergabe zu überzeugen.
Vergleichstest: Infinity Cascade Infinity Cascade 3500 Euro 16.10.2009
Die Amerikaner haben mit ihrer Cascade-Serie ein wahres Highlight geschaffen - und das in doppelter Hinsicht. Während sich die schönen Schallwandler dank ihrer eleganten Form und Farben sowie der exzellenten Verarbeitung optisch in nahezu jedes Wohnzimmer einfügen, überzeugen sie in gleich großem Anteil in klanglicher Hinsicht. Besonders beeindruckend ist die impulsstarke Reproduktion zwei- und mehrkanaliger Soundtracks.
Oberklasse
Vergleichstest: KEF KHT5005 KEF KHT5005 2000 Euro 08.01.2010
In den Kategorien Ausstattung, Design und Zusammenspiel ist das KEF-Set nicht zu schlagen. KEFs patenterte Uni-Q-Chassis werden durch den kraftvollen Subwoofer perfekt ergänzt. Besonders in mittelgroßen Räumen läuft dieses System zur Höchstform auf.
Vergleichstest: Monitor Audio R225 Monitor Audio R225 2200 Euro 08.01.2010
Trotz seines schlichten Äußeren zeigt sich das Radius-Set dynamisch und detailreich. Gut ausgestattet und hervorragend verarbeitet passt es sich jedem gut ausgestatteten Wohnzimmer an.
Vergleichstest: Canton CD 360 F Canton CD 360 F 2620 Euro 08.01.2010
Mit diesem Set hat Canton einmal mehr Klasse bewiesen. Alle Lautsprecher sind harmonisch aufeinander abgestimmt und stellen einen nahezu nahtlosen Übergang zwischen Subwoofer und Satelliten dar. In optischer Hinsicht zeigen sie sich als idealer Plasma-Begleiter. Auch in Sachen Ausstattung und Verarbeitung liegt das Canton-Set weit vorn.
Vergleichstest: KEF KHT5005.2 KEF KHT5005.2 1000 Euro 16.10.2009
Formschön und praktisch präsentieren sich die Designsäulen der britischen Edelschmiede in unserem Testkino. Das ist aber nicht alles, denn KEFs Schallwandler überzeugen durch einen extrem räumlichen und präzisen Klang im Stereo- und Mehrkanalbetrieb. Der relativ niedrige Preis ist ein weiteres Argument für den Kauf dieses Systemes.
Vergleichstest: Yamaha NS-225 Yamaha NS-225 1200 Euro 16.10.2009
Dass Yamaha nicht nur hervorragende Surroundelektronik, sondern auch hochwertige Lautsprecher bauen kann, beweisen die Japaner einmal mehr mit ihrer NS-M225-Serie. Die schmalen Säulen überzeugen durch Räumlichkeit, Detailreichtum und Pegelfestigkeit. Das sehr gute Preis- Leistungsverhältnis ist ein weiteres Argument für den Kauf dieses 5.1- Systemes.
Vergleichstest: Mirage Omnisat v2 Mirage Omnisat v2 2000 Euro 16.10.2009
Das gelungene Äußere und die gute Verarbeitung machen das kanadische Sextett zu einem echten Hingucker. Der besondere Aufbau und die durchdachte Halterung lassen eine flexible Installation zu. Klanglich überzeugen die Satelliten durch eine dynamische und sehr offene Wiedergabe. Die diffuse Abstrahlung des v2 ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, bringt aber eine homogene und räumliche Reproduktion mehrkanaliger Soundtracks.
Mittelklasse
Vergleichstest: Jamo A306 Jamo A306 900 Euro 16.10.2009
Optisch gesellen sich die schlanken Säulen der A306 perfekt zu großen LCD- oder Plasma-Bildschirmen. Die beiliegenden Wandhalter lassen sich einfach anbringen und erlauben eine flexible Installation. Vorteilhaft ist der flache Subwoofer, der sich an der Wand oder gar unter dem Sofa verstecken lässt. Trotz der schlanken Form und des geringen Volumens spielt das Set gerade in tiefbassbetonten Szenen groß auf.
Vergleichstest: Energy Take-Series Energy Take-Series 1000 Euro 16.10.2009
Einmal richtig ausgerichtet bereitet dieses Sextett seinem Besitzer große Freude. Klanglich ist es durchaus überzeugend und zudem sehr praktisch. Dank der durchdachten Wandhalterung kann das System nahezu überall installiert werden und macht auch neben Flachbildschirmen eine gute Figur.
Vergleichstest: Canton CD 201 Canton CD 201 1100 Euro 16.10.2009
Canton bietet mit seinem Movie CD 201 die Ideallösung für kleine und mittelgroße Räume. Trotz der geringen Gehäusemaße sind die kleinen Aluboxen in der Lage, großen Kinoklang zu erzeugen. Zudem sind sie optisch sehr ansprechend, ohne aufdringlich zu wirken. Ein weiteres Highlight ist die Preisgestaltung dieses Lautsprechersets. Für gerade einmal rund 1.100 Euro bekommt der Kinofan hier ein hochwertig verarbeitetes System, das kaum Wünsche offen lässt.
Einstiegsklasse
Vergleichstest: Magnat Alu Plasma 3042 Magnat Alu Plasma 3042 900 Euro 08.01.2010
Mit dem Alu Plasma 3042 schickt Magnat das günstigste Surroundset ins Rennen. Erstaunlich hochwertig muten die schlanken Klangsäulen im Alu- Outfit an und machen eine gute Figur im Zusammenspiel mit derzeit erhältlichen Plasma- und LCD-TVs.
Vergleichstest: Jamo A-355PDD Jamo A-355PDD 1000 Euro 08.01.2010
Klein, praktisch, gut lautet unser Ergebnis. Das Jamo-Sextett besticht vor allem durch Flexibilität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis in der Einstiegsklasse. Trotz des 200 Millimeter messenden Tieftonchassis lässt die Tieftonwiedergabe des Subwoofers etwas zu wünschen übrig.
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages